Slide background
Slide background
Slide background
 

Kontrollfahrt

 
 

 

Ein ausländischer Führerausweis ist in der Schweiz
für ein Jahr gültig.

Vor Ablauf dieser Frist muss der ausländische Ausweis mittels einer Kontrollfahrt in einen Schweizer Führerausweis umgetauscht werden. Inhaber/innen von Führerausweisen aus EU-/EFTA-Staaten (Island, Liechtenstein, Norwegen) müssen keine Kontrollfahrt absolvieren.


Eine Kontrollfahrt dauert 50 oder 75 Minuten.
Dabei werden folgende Punkte geprüft:

• Vorschulung

• Grundschulung

• Hauptschulung

• Perfektionsschulung


Eine nicht bestandene / versäumte Kontrollfahrt kann nicht wiederholt werden! In diesem Fall gilt ein Fahrverbot für die Schweiz.

 

Um ein Fahrzeug nach nicht bestandener Kontrollfahrt in der Schweiz führen zu dürfen, muss die gesamte Ausbildung der entsprechenden Kategorie absolviert werden.


Das bedeutet konkret

• Nothilfekurs

• Gesuch Lernfahrausweis

• Theorieprüfung

• Verkehrskundeunterricht

• Fahrstunden

• Praktische Führerprüfung

 

Kosten

Abonnement* à 10 x 90 Min. CHF 1440,-
Abonnement* à 10 x 75 Min. CHF 1305,-
Einzellektionen à 1 x 90 Min. CHF 160,-
Einzellektionen à  1 x 75 Min. CHF 145,-
Einzellektionen à  1 x 50 Min. CHF 105,-
Schadenpauschale einmalig CHF 120,-